Freitag, 10. Februar 2017

Bio -  wirklich besser oder nur ein besseres Gefühl? 

8 Piece of Carrot on Brown Chopping Board


Kauft Ihr Bio-Lebensmittel?  Der Hype ist groß und es gibt aus meiner Sicht viel für und wider. Immer wieder Skandale rund um Bio-Lebensmittel, aber auch konventionelle Lebensmittel stehen nicht nur gut da. Die Ökobilanz der Bio-Lebensmittel ist oft auch nicht die Beste. Saisonal und regional spielt da auch eine Rolle. Wenn man dann zum Bioladen geht bzw. fährt, da meistens keiner direkt um die Ecke ist, bekommt man ein vielfältiges Angebot. Obst und Gemüse, das oft nur schwer erhältlich ist, finde ich im Bioladen. Ist es aber sinnvoll Bioprodukte einmal quer um die Welt zu schicken? Tomaten aus Spanien oder Italien ist ja noch okay, die konventionellen haben den gleichen Weg hinter sich. Pflaumen aus Südafrika? Da ist finde ich Bio gut und schön, aber irgendwo ist auch eine Grenze. Klar muss ich diese Produkte nicht kaufen. Jetzt sind sie halt sowieso im Laden. Sollte ich sie trotzdem liegen lassen? Um quasi "mit den Füßen" abzustimmen?


Red Strawberry, Blue Berry on White Plate Near Brown Woven Basket
Strawberry on Human Hand
Free stock photo of fruits, market

Was ist Eure Meinung, wie handhabt Ihr das? 

Im Biolandbau dürfen beispielsweise keine Pestizide eingesetzt werden. Statt dessen werden Pflanzen mit Kupfer besprüht. Ein Schwermetall das den Boden verseucht. Ist das dann besser als Pestizide, die nur in kleinen Dosen eingesetzt werden? Mehr dazu hier

Ich weis es nicht. Es ist schwierig. Was soll man glauben, was soll man essen? Vielleicht gibt es kein richtig oder falsch. Vielleicht müssen wir uns noch besser informieren und  individuell entscheiden? 

Hier noch ein interessanter Bericht


Free stock photo of healthy, vegetables, hand, harvest


Wir haben uns lange mit dem Thema auseinander gesetzt..... und sind, Stand heute,  zu dem Entschluss gekommen, nicht mehr fast ausschließlich Bio-Lebensmittel zu konsumieren.


Red Tomato Besides Green Vegetable Leaf on Brown Basket
Mal schauen was es demnächst wieder erschreckendes zu hören/lesen gibt, egal aus welcher Richtung. 

In diesem Sinne, bleibt gesund. 

Bis die Tage, 
Eure Fabi